Zum Inhalt der Seite springen

SKI & BOARD TUNING - Reichmann Serviceworkshops: optimale Vorbereitung für den Saisonstart

Bei den Reichmann Serviceworkshops fanden sich unter Einhaltung der 3G Regeln wieder zahlreiche Sportfachhändler und Verleihbetriebe in Weissenhorn ein, um sich auf die kommende Skisaison vorzubereiten und einzustimmen. In diesem Jahr ergänzte ein exklusiver Laserworkshop die drei bewährten Workshoptage.

Profi-Tipps von Experten aus dem Skiservice-Geschäft

Gerade durch den weitgehenden Ausfall der letzten Wintersaison ist es umso wichtiger, mit bester Vorbereitung in die kommende Skisaison zu starten. Dazu boten die Reichmann Serviceworkshops die ideale Gelegenheit. „Wir freuen uns, dass unser Workshopangebot so gut angenommen wird und sowohl bekannte Gesichter als auch zahlreiche neue Teilnehmer die Chance nutzen, das neueste Wissen und Know-How von unseren Serviceexperten mitzunehmen“, so Frederik Klingenstein, Vertriebsleiter bei der Reichmann & Sohn GmbH. Drei externe Trainer aus dem professionellen Skiservice-Geschäft sowie der Reichmann Serviceleiter Siegfried Ersing vermittelten den Teilnehmern in kleinen Gruppen sowohl die Basics als auch echtes Expertenwissen rund um das Thema Skiservice.

„Ein sehr gut organisierter Workshop. Wir starten top vorbereitet und motiviert in die kommende Saison“, so Florian Sommerer, Inhaber des Sportgeschäfts Omnia Sports in Selb, Bayern. Das Team von Omnia Sports war dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge bei den Reichmann Serviceworkshops vor Ort, um das Skiservice-Wissen noch weiter zu vertiefen und das Gelernte in der eigenen Werkstatt umzusetzen.

Neu: Exklusiver Laserworkshop

Neu in diesem Jahr war der zusätzliche Workshoptag für alle Interessierten oder Anwender der neuen Lasertechnologie der LS-1 Race. Die Teilnehmer konnten sich selbst ein Bild von den grenzenlosen Strukturmöglichkeiten und der hohen Präzision der Laserstrukturen machen und mehr über die intuitive Strukturerstellung direkt am Bedienpanel erfahren. Die mitgebrachten Skier der Teilnehmer wurden zum Abschluss des Workshops mit einer individuellen Laserstruktur und dem eigenen Firmenlogo versehen.

Zugehörige Dateien