Zum Inhalt der Seite springen

Reichmann ehrt Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit

Die Reichmann & Sohn GmbH gratuliert Mitarbeitern zum Betriebsjubiläum: Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden insgesamt vier Mitarbeiter für ihre langjährige Treue zum Unternehmen geehrt. Durch ihre Loyalität und ihren Einsatz haben die Jubilare aktiv zum Erfolg des Unternehmens beigetragen.

Auf der diesjährigen Weihnachtsfeier der Reichmann & Sohn GmbH wurden gleich vier Jubilare für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Die Konstruktionsmechaniker Erich Streck und Walter Spiegler sind bereits seit 40 Jahren in der Blechverarbeitung bei der Reichmann & Sohn GmbH beschäftigt. Der Jubilar Werner Hupfauer ist seit 30 Jahren als Konstruktionsmechaniker tätig. Für 10-jährige Betriebszugehörigkeit wurde der Mechatroniker Stefan Altstetter ausgezeichnet.

In der heutigen flexiblen Arbeitswelt sind jahrzehntelange Betriebszugehörigkeiten zunehmend eine Seltenheit. Der Geschäftsführer bedankte sich bei den Mitarbeitern für die jahrelange Treue und Verbundenheit zum Unternehmen. Erfahrene und motivierte Mitarbeiter mit hohem fachlichen Know-How sind ein wichtiger Bestandteil zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards unserer Maschinen „Made in Germany“, so Stefan Reichmann.

Modernes Familienunternehmen mit Tradition

Im Jahr 2018 feiert Reichmann 100-jähriges Firmenjubiläum. Seit 1918 sichert die Kombination aus Tradition und Innovation den unternehmerischen Erfolg in drei unabhängigen Geschäftsbereichen. Als mittelständisches Familienunternehmen ist der Wert „Familie“ ein wichtiger Bestandteil der Vision bei der Reichmann & Sohn GmbH. Gemeinsam arbeiten derzeit etwa 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Entwicklung und Produktion von Maschinen und Anlagen für den perfekten Schliff.

Zugehörige Dateien